Antje Peters-Reimann

Grüne Geschichten

Antje Peters-Reimann ist Gartenhistorikerin und Journalistin in Essen. Sie hat sich der Geschichte der Gartenkunst verschrieben. In Vorträgen, Fachartikeln, Grünwort Garten-Kunst-Geschichte(n), ihrem monatlichen Newsletter und in unserem Gartenmagazin berichtet sie über bekannte und unbekannte Gärten und ihre Schöpfer und erzählt stets aufs Neue spannende „grüne Geschichten"!

Antje Peters-Reimann

Bücher von Antje Peters-Reimann

Ihre Biografie über Karl Foerster wurde 2020 mit dem Deutschen Gartenbuchpreis ausgezeichnet. Sie beleuchtet das Wirken Karl Foersters in seiner ganzen Vielschichtigkeit. Als Pflanzenzüchter, avangardistischer Staudenverwender, Schriftsteller und Fotograf hat er die Gärtnerzunft revolutioniert.

Mensch und Garten verbindet schon seit Urzeiten eine besondere Beziehung: kulturell verortet war diese Beziehung schon im »Garten Eden« und sie ist es bis in die Gegenwart. Der im Mai 2021 erschienene Band »Geschichten aus Floras Reich« ist eine vergnügliche Reise in die faszinierende Welt der Gartenkultur.

Das GartenRadio mit Antje Peters-Reimann

Gärten, Parks und grüne Köpfe vergangener Zeiten sind das Spezialgebiet von Antje-Peters Reimann. Die Gartenhistorikerin schreibt Garten-Kunst-Geschichten, sie erzählt von botanischen Schätzen und verfasst Biografien über Gartenpersönlichkeiten. Für ihre Folge im GartenRadio hat sie sich auf die Suche nach leidenschaftlichen Garten- und Liebesgeschichten gemacht. Hören Sie hier.

Lädt...